Vorakademische Kurse im Bereich der Frühbegabtenförderung


Seit dem akademischen Jahr 2010/2011 hat das Bozner Konservatorium "Claudio Monteverdi" eigene vorakademische Kurse eingerichtet, die in Studien- und entsprechende Kompetenzabschnitte unterteilt sind und die das Ziel haben, eine angemessene Ausbildung für die Aufnahme in die akademischen Studiengänge 1. Ebene anzubieten. Die Kurse richten sich also in erster Linie an junge Schülerinnen und Schüler ab dem Mittelschulalter, die sich am Konservatorium auf eine künftige Aufnahme in die akademischen Studiengänge 1. Ebene vorbereiten möchten.

Die Bildungsziele der vor-akademischen Kurse sind demnach der Erwerb jener Kompetenzen, die im Rahmen der Aufnahme in die akademischen Studiengänge 1. Ebene gefordert sind. Diese Kompetenzen beinhalten, neben guten Kompetenzen im Hauptfach (Instrument oder Komposition), auch Kompetenzen in folgenden Grundfächern:

  • Musiktheorie, Rhythmik und Gehörbildung & Elementare Gehörbildung;
  • Klavier und Lesen des Klavierauszugs;
  • Elementare Harmonielehre und Musikgeschichte;
  • Disziplinen im Bereich gemeinsames Musizieren (Chor, Gemeinsames Musizieren, Orchester, usw.);
  • Weitere spezifische Disziplinen, die von den Aufnahmeprogrammen einzelner Studiengänge gefordert werden können.

Hier unten kann die Studienordnung der vorakademischen Kurse mit den jeweiligen Studienplänen und -programmen eingesehen und heruntergeladen werden.

Regolamento Pre-Afam_2017-18.pdf