Menü Schließen

Zulassungsvoraussetzungen und Programme der Aufnahmeprüfunger der II. Ebene

Zulassungsvoraussetzungen

  1. Akademisches Diplom 1. Grades; Universitätsabschluss oder gleichwertiger Titel oder Konservatoriumsdiplom verbunden mit einem Oberschulabschluss oder gleichwertiger Titel
  2. Aufnahmeprüfung

Anmerkungen:

  1. Im Rahmen des Bildungsguthabens können eventuelle Guthaben oder Lastschriften in Bezug auf den vorangegangenen Bildungsweg vergeben werden.
  2. Alle Kandidaten müssen dem Aufnahmegesuch einen Lebenslauf beilegen, der insbesondere ihre musikalische Ausbildung, v.a. in Bezug auf das angestrebte Studium, belegt.
  3. Kandidaten, die für die Aufnahmeprüfung einen Pianisten oder ein Ensemble zur Begleitung benötigen, müssen dies selber organisieren.
  4. Die Kommission behält sich vor, nur einen Teil des Programms anzuhören.

Inhalte der Aufnahmeprüfungen

Instrument (oder kennzeichnender Kurs)

  • Ausgeführtes Programm (siehe unten)

Theorie

  • Melodisches Diktat
  • Fragen zur Musiktheorie und Harmonielehre

Inhalte der Aufnahmeprüfung